08.01.2009:   Konjunkturumfrage: Verhalten optimistisch

Konjunkturumfrage: Verhalten optimistisch

Die Mehrheit der Controller sieht die Talsohle des Abschwungs bereits erreicht - „Nachhaltiges Controlling" steht 2009 im Mittelpunkt


München, 08.01.2009- Laut alljährlicher Umfrage des Branchen-Newsletters „Controller's E-News" unter 296 Controllern führender Unternehmen der D-A-CH-Region rechnen 22% der Befragten 2009 mit einem verbesserten wirtschaftlichen Ergebnis (2008: 51%), 34% mit einem gleichbleibenden (2008: 34%) und 44% mit einem verschlechterten Resultat (2008: 15%).

„Ein deutlich negativeres Bild zum Jahreswechsel 2008/2009 im Vergleich zum Vorjahr kann gegenwärtig sicher niemanden überraschen. Dass erneut 34% für ihr Unternehmen mit einem annähernd gleichbleibenden und 22% sogar mit einem verbesserten Ergebnis rechnen, erstaunt angesichts der verbreiteten Krisenstimmung schon eher", erklärt Siegfried Gänßlen, Vorstandsvorsitzender des Internationalen Controller Vereins (ICV) sowie der Hansgrohe AG. „Der hier sichtbar werdende verhaltene Optimismus legt die Vermutung nahe, dass für die Mehrheit der Befragten der Konjunkturabschwung die Talsohle bereits erreicht haben könnte. Zudem verstehen viele die Krise offenbar auch als Chance, ihr Unternehmen im internationalen Wettbewerbsumfeld besser zu positionieren. Gerade das moderne, praxisorientierte Controlling kann hierzu einen wichtigen Beitrag leisten."

Genau hier wird der Internationale Controller Verein mit seinen Aktivitäten im neuen Jahr ansetzen. „In wirtschaftlich schlechten Zeiten", so Siegfried Gänßlen, „interessieren sich auch diejenigen, die ansonsten das Controlling eher links liegen lassen, für Kennzahlen. Auf diese Weise steigt der Einfluss der Controller auf Unternehmensentscheidungen, aber natürlich auch ihre Verantwortung. Das ist Anlass für den ICV, 2009 seinem Ansatz vom ‚nachhaltigen Controlling‘ als Führungskonzept und der Rolle des Controllers noch mehr Nachdruck zu verleihen, diesen stärker in den eigenen Reihen sowie nach außen zu erklären und zu vertreten."

 

Welche Erwartungen haben Sie für die wirtschaftlichen Ergebnisse Ihres Unternehmens in 2009?

1. Verbesserung 22% (2008: 51%; 2007: 54%, 2006: 61%, 2005: 62%)
2. gleiches Ergebnis 34% (2008: 34%; 2007: 29%, 2006: 26%, 2005: 25%)
3. Verschlechterung 44% (2008: 15%; 2007: 17%, 2006: 13%, 2005: 13%)

Die 14-tägigen „Controller's E-News" beziehen 13.300 Abonnenten und können u.a. auf der ICV-Website, www.controllerverein.com, kostenlos abonniert werden.

 

Der Internationale Controller Verein eV (www.controllerverein.com) hat über 6.000 im praktischen Controlling kleiner, mittlerer und großer Unternehmen tätige Mitglieder. Der 1975 gegründete Verein führt in zwölf europäischen Ländern Controller zusammen, verbreitet Philosophie und Anwendung des Controllings, fördert den Erfahrungsaustausch, hebt die fachliche Qualifizierung seiner Mitglieder. Er versteht sich als Interessenvertreter sowie als Repräsentant der im Verein konzentrierten betriebswirtschaftlichen Kompetenz in der Öffentlichkeit. Erfahrungsaustausch und Kommunikation unter den Mitgliedern sowie Fokussierung auf zukunftsorientierte Themen sind wesentliche Ziele der Vereinsstrategie. ICV-Vorsitzender ist Siegfried Gänßlen, Vorstandsvorsitzender der Hansgrohe AG, Schiltach, stellv. ICV-Vorsitzender ist Prof. Dr. Heimo Losbichler, FH Steyr.

Für weitere Informationen:
• H.-P. Sander, Presse ICV, EASTWESTCOM, Tel. +49-(0)8807-94 90 94, presse@controllerverein.de
• Conrad Günther, ICV-Geschäftsführer, Tel. +49-(0)89-89 31 34 19
• Internationaler Controller Verein, Geschäftsstelle, Leutstettener Str. 2, D-82131 Gauting