09.08.1999:   Controller treffen den Schwarzen Abt

Controller treffen den Schwarzen Abt

7. Orientierungstag am WISTA Wissenschafts- und Wirtschafts-standort Berlin-Adlershof zu aktuellen Controllingthemen
München/Berlin, 9. August 1999

Bereits zum siebenten Mal veranstaltet der internationale Controller Verein eV einen Controlling Orientierungstag. Diese Tagung am 30. Oktober am WISTA Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Berlin-Adlershof findet traditionell in Zusammenarbeit mit einer Hochschule statt; in diesem Jahr mit der TU Berlin.

Das Leitthema des 7. Controlling Orientierungstages, "Controller begleiten Veränderungen", wird vielfältig behandelt. So sind unter anderem der sozialen Kompetenz der Controller Vorträge sowie eine Podiumsdiskussion gewidmet und steht die "Vertrauensbildung im Unternehmen" auf dem Programm. Weitere aktuelle Themen sind "Beteiligungscontrolling" sowie "KonTraG".

Die Controller-Praxis einiger erfolgreicher Berliner Unternehmen wird am Beispiel der WISTA-Management GmbH, der Berliner Elektro und des Automobil-Zulieferers Hasse & Wrede dargestellt.

Zu den erfolgreichen Praktikern zählt aus dem Berliner Umland auch die Klosterbrauerei Neuzelle; "Mit ungewöhnlichen Ideen zum Erfolg" ist der Beitrag von Geschäftsführer Helmut Fritsche überschrieben. Er lädt dann auch zum Ausklang des Orientie-rungstages zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch ein: auf ein "Controllers Wort zum Sonntag - mit dem Schwarzen Abt", einer Brauspezialität der Neuzeller Klosterbrauerei.

Termin: Sonnabend, 30.10.99
Ort: WISTA-Gelände, Rudower Chaussee 17, Berlin-Adlershof
Info: Controller Verein eV, Geschäftsstelle Leutstettener Str. 2, D-82131 Gauting/München,
Tel.: 089-8931 3420, Fax: 089-8931 3431