Icon Wiki Icon Blog Icon Twitter Icon Xing Icon Facebook ICV-App QR-Code
ICV-APP
Hilfe/Help

Grundsatzpapier jetzt in 14 Sprachen

"Was Controlling im Kern ausmacht"

Deutsch/German Englisch/English Polnisch/polish/polski

Russisch/russian/русский Chinesisch/chinese/中国的 Spanisch/spanish/español

Ungarisch/hungarian/magyar Französisch/french/français Tschechisch/czech/čeština

Serbisch/Serbian/српски  Slowenisch/Slovenian/Slovenščina

Rumänisch/Romanian/Român Italienisch/italian/italiano

Controlling Blog

Weitere Einträge im Blog lesen Sie hier.

ICV-Philosophie

Über die Kosten hinaus
Wir sehen nicht nur die Kosten, sondern ganzheitlich auch den Markt und die Konkurrenz. Das WEG-Symbol (Wachstum-Entwicklung-Gewinn) gibt Orientierung zur Wertsteigerung.

Alle 10 Kernelemente des ICV im Überblick

 

Controller Magazin Archiv

Hier finden Sie alle ICV-Vereinsseiten im CM.

https://www.haufe.de/controlling/zeitschrift/controller-magazin/controller-magazin-ausgabe-22014-controller-magazin_28_221842.html

Aktuelle Ausgabe 02/2014

Im Haufe-Archiv liegen alle Gesamtausgaben des CM für Sie bereit.

 

Haufe Controllerpraxis

Gehaltscheck für Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen
Wie können Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen in der Gehaltsverhandlung punkten?


WILLKOMMEN BEIM ICV, DEM INTERNATIONALEN CONTROLLER VEREIN

Die Ausschreibung für den ControllerPreis 2014 ist soeben zu Ende gegangen. Wir sind gespannt auf die eingereichten Arbeiten und die Preisträger, die wie üblich im Rahmen des Congresses der Controller am 19./20. Mai in München bekannt gegeben werden.

An dieser Stelle möchten wir Sie gleich auf einen weiteren Preis für praktizierende Controller aufmerksam machen: den Controlling-Nachwuchspreis. Wie der Name schon sagt richtet er sich an den Nachwuchs, der uns mit innovativen, praktikablen Ideen überzeugen soll und sicher wieder wird: Der mit insgesamt 4.050 Euro dotierte Preis wird im Rahmen der Regionaltagung der ICV-Arbeitskreise Deutschland Nord, der "Controlling Innovation Berlin" (CIB), am 15. November verliehen. Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 30. April.

Wir freuen uns auf Ihre Arbeiten!

Hier geht es zur Ausschreibung

Aus den Arbeitskreisen
  • Der Arbeitskreis Franken hat die Agenda für den Termin 8. Mai eingestellt.

    Zum Termin
    Zum Termin
  • Der Arbeitskreis Zürich-Ostschweiz hat seine Termine bis in den Oktober hinein aktualisiert.

    Zu den Terminen
    Zu den Terminen
  • Die Ideenwerkstatt hat ihr neues Quarterly veröffentlicht. Zentrales Thema: Big Data im Controlling.

    Zum Quarterly
    Zum Quarterly
  • Doris Mailänder, langjährige stellvertretende Arbeitskreisleiterin Nord I, hat den bisherigen Leiter Matthias Wolfskeil abgelöst. Wolfskeil übernimmt die Aufgabe des Regionaldelegierten Deutschland Nord.

    Zum AK
  • Ralf Hoppe heißt der neue stellvertretende Arbeitskreisleiter im AK Nord II. Er unterstützt damit den Arbeitskreisleiter Stephan Jockel.

    Zur AK-Seite
  • Theo Sörger löst im Arbeitskreis Ulm Erwin Ohnmacht als Arbeitskreisleiter ab.

    Zur AK-Seite
  • Der Arbeitskreis Bern hat am 5. Juni Arbeitskreistagung bei der Biella Schweiz AG. Das detaillierte Programm steht ab sofort online.

    Zum Programm
  • Der Arbeitskreis Wien-West trifft sich am 24. April, 18 Uhr, bei RCA Rail Cargo Austria in Wien zur 12. Tagung. Themen sind Risikomanagement, Vertriebscontrolling und Controller PR.

  • Der Arbeitskreis Nordwestschweiz hat am 25. April Frühjahrstreffen.

    Zum Termin
    Zum Termin
  • Der Arbeitskreis Franken lädt zum Controllers Treff am 8. Mai nach Bayreuth ein.

    Zum Termin
    Zum Termin
  • Der Arbeitskreis Südbayern hat am 9. Mai Frühjahrstagung in Herrsching am Ammersee. Im Workshop geht es um Pricing - Preisgestaltung und Simulation von Preisänderungen auf das operative Ergebnis.

    Zum Termin
  • Der Arbeitskreis Berlin-Brandenburg hat am 15. Mai ab 18 Uhr einen Themenabend zu SharePoint und wie Controller es für sich nutzen können.

    Zum Termin
    Zum Termin
  • Der Arbeitskreis Zürich-Ostschweiz hat am 16. Mai Arbeitskreistagung bei der Firma STS Systemtechnik in Schänis.

    Zum Termin
    Zum Termin
  • Von Sonntag, 18. Mai, bis Dienstag, 20. Mai, finden wichtige ICV-Termine statt. Der Verein lädt ein zur Mitgliederversammlung am Sonntag und zum Congress der Controller, der am Montag und Dienstag stattfindet.

    Zum Termin
  • Beim Unternehmenseinblick des Arbeitskreises Vorarlberg mit Dreiländerblick geht es dieses Mal zur Pfanner Getränke GmbH nach Lauterach, und zwar im Zeitraum März oder April diesen Jahres.

    Zum Termin
    Zum Termin
  • Der Arbeitskreis Franken hat eine Terminübersicht für alle AK-Veranstaltungen 2014 online gestellt.

    Zu den Terminen
    Zu den Terminen
  • Der AK West I hat Protokoll und Vortragsunterlagen seiner 68. Sitzung bei der Fa. Egger in Brilon online gestellt.

    Zu den Dokumenten
    Zu den Dokumenten
ControllerForum Ihr Beitrag

Im Forum haben Sie als Leser die Möglichkeit, Fragen rund um das Fachthema Controlling zu platzieren, Einträge zu kommentieren und Hilfestellung zu geben. Brauchen Sie Unterstützung? Einfach eMail an die Webredaktion.

letzte Themen

Behavioral Controlling

von: Mareike Kröger, 10.04.2014 22:19
(0 Antwort/en, 39 x gelesen)

Controlling in KMU's

von: Peter Neukam, 19.09.2013 17:21
(2 Antwort/en, 10914 x gelesen)

Return on Capital Employed (ROCE)

Der Return on Capital Employed ist die Rentabilität des netto eingesetzten Vermögens. Dabei wird wie für die Kennzahl ROI vom betriebsnotwendigen Vermögen ausgegangen, von welchem das dem Unternehmen „gratis“ zur Verfügung stehende Fremdkapital, das heißt vor allem Lieferantenverbindlichkeiten und Kundenanzahlungen, abgezogen werden.

den ganzen Artikel lesen:

Controller-Kompetenzmodell - /* Das Kompetenzprofil des Business Partners */

Zusammenfassung

Ein Controller-Kompetenzmodell beschreibt, über welche Kompetenzen Controller heutzutage verfügen müssen, um ihre Tätigkeiten erfolgreich ausüben zu können. Valide Kompetenzmodelle sind zentraler Bestandteil einer erfolgreichen Personalentwicklung – konsequent angewendet stellen sie einen wichtigen Hebel von der Auswahl bis hin zu einer nachhaltigen Entwicklung der Mitarbeiter dar.


Anforderungen an ein Controller-Kompetenzmodell

den ganzen Artikel lesen

Controller-News von Haufe und Controlling-Portal.de
24.04.2014
Working-Capital-Optimierung am Beispiel eines Krankenhauses
Für Krankenhäuser steigen die Finanzierungskosten. Deshalb liegt es nahe, den Finanzierungsbedarf durch Working-Capital-Optimierung zu senken. Das Marienkrankenhaus Soest hat durch Prozessoptimierungen vor allem den Zeitraum bis zum Rechnungsausgleich der Kassen signifikant verkürzt.

09.04.2014
Steuer: Abschlagszahlungen anpassen
Controller sollten Steuervorauszahlungen in ihrer Liquiditätsplanung berücksichtigen. Oft setzt das Finanzamt Vorauszahlungen zu hoch an. Bei rückläufigen Einnahmen können Steuervorauszahlungen in die Liquiditätsfalle führen, warnt der Bundesverband der Bilanzbuchhalter und Controller (BVBC). Herabsetzung der Steuervorauszahlungen beantragen Das Finanzamt gehe stets davon aus, dass die Einnahmesituation eines Unternehmens gleich bleibe, ...

Institut für ManagementInformationsSysteme e.V.

Institut für ManagementInformationsSysteme e.V.

Schaffung von Transparenz auf dem Data Warehouse-/MIS-Markt durch Studien und Produkttests
Unterstützung der potentiellen Data Warehouse-/MIS-Anwender z. B. bei der IST-Analyse und bei der Erarbeitung des Pflichtenheftes
u. v. m.

eMail: info@imis.de
Web: http://www.imis.de